ONLINE TRENDS 2013

2013 wird interessant und bewegend. Zwei digitale Trends sehen wir hier insbesondere für Mittelständische Unternehmen als hochrelevant.

Wir nennen das SOCIAL MOBILE PERFORMANCE.

1:0 MOBILE:

Nachdem sich in den letzten 2 Jahren die Verfügbarkeit von mobilen Endgeräten auf über 30% entwickelt hat steht ein neuer und direkter neuer Medienkanal zur Verfügung der die digitale Welt direkt mit der realen Welt verbindet. Web to Shop ist möglich und bietet neue Möglichkeiten im Bereich Kommunikation. Die Grenzen zwischen Vertrieb und Kommunikation werden auch im Stationären Vertrieb weiter verwischt.

2:0 SOCIAL

Facebook hier Facebook da, Facebook tralalala. Ja auch wir können den Hype um Facebook nicht mehr hören, aber aus Marketingsicht ist dieser Kanal gerade dabei sehr interessant zu werden. Der Druck auf ein ROI für Facebook Investoren/Aktionären führt zu einigen Entwicklungen im Werbeprogramm von Facebook die uns neue und qualitativ hochwertige Instrumente bieten. Hier stehen uns zum einen direkte und schnelle Kommunikation zu unseren Zielgruppen zur Verfügung und im Vergleich zu Google’s AdWords Programm mit dem Vorteil auch qualitative Zielgruppenmerkmale (Einkommen, Bildungsabschluss, Interessen, Hobbies, Beruf etc.) zu modelieren. Eine durchdachte Zielgruppenmodellierung kann im Laufe der Kampagne dann nicht nur zur Generierung von Traffic und Sales genutzt werden, sondern auch interessante Insights zu den Potenzialen in den unterschiedlichen Zielgruppensegmenten bieten.